Hallo Feldbahnfreunde!

Ich grüße alle, die sich dem Hobby "Feldbahn" verschrieben haben.

Seit 1992 verbringe ich meine Freizeit gern damit, aus irgendwelchen Schrotthaufen wieder funktionsfähige Klein-Dieselloks zu machen und mit allen, die den gleichen Tick haben, möchte ich gern in Verbindung treten.
Mein besonderes Interesse gilt dabei der Abteilung "Montania" Nordhausen des O&K-Konzerns. Ich habe außerdem noch Loks von O&K Dortmund, OeK Sesto, OyK Cornellà, LKM, Jung, Deutz, DEMAG, DIEMA, SCHÖMA, CKD und EGV Budapest.


Da das Sammeln von historischen Fahrzeugen nur dann sinnvoll ist, wenn sie der Öffentlichkeit im Betrieb vorgeführt werden können, sind über die Hälfte meiner Loks schon restauriert und zum Beispiel bei der "
Feldbahnschauanlage Glossen" oder der "Historischen Feldbahn Dresden" in Aktion zu sehen.

Ergänzend zu den Lokomotiven habe ich verschiedene Unterlagen wie Betriebsanleitungen, Werkfotos und Zeichnungen zusammengetragen. Gern helfe ich damit anderen Feldbahn-Enthusiasten; auch am Tausch von Ersatzteilen bin ich interessiert.

Über eine e-mail von Euch freut sich

Matthias Richter

E-mail-adresse: Siehe "Kontakt"